Der Wirklich Wahre Dating Vergleich

PornoDate.be

Erfahrungen PornoDate.be

PornoDate.be ist eine Seite für unsere Belgischen und niederländischen Freunde. Eingeordnet ist sie unter der Kategorie Sex-Dating. Für alle sexuellen Orientierungen ist die Seite geeignet um seine Wunschpartner finden zu können. Die drei Jahre alte Seite ist nur für Erwachsene zugänglich und hat daher keine Jugendfreigabe. PornoDate.be ist Teil eines Netzwerkes von Dating-Seiten, die alle eine Datenbank ihrer Mitglieder teilen. PornoDate.be gibt auf seiner Startseite unumwunden zu, das es sich hier um einen moderierten Chatdienst mit fiktiven Profilen handelt und eine Nachricht bis u 1,50 € kosten kann.

Anmeldeprozess

Das mittellange Anmeldeformular besteht aus sechs erforderlichen Feldern. Die Anmeldung ist kostenlos.

Was bietet PornoDate.be?

PornoDate.be bietet auch einige spezialisierte Suchkriterien für eine erweiterte Suche zur Verfügung, so das man nach bestimmten Regionen oder Interessen suchen kann. Selbst eine Blockierfunktion für aufdringliche Mitglieder ist enthalten. Kontakte, also Nachrichten werden mittels Chatfunktion übermittelt.

Anonymität/Sicherheit/Fake Accounts PornoDate.be

PornoDate.be ist eine für Erwachsene öffentlich zugängliche Seite. Jedem Besucher dieser Webseite ist es möglich alle Profile zu betrachten. Auch kann man auf PornoDate.be die Profilbilder nicht maskieren. Eine Privatsphäre ist auf PornoDate.be absolut nicht gegeben. Spezielle und kompromittierende Bilder sollten daher in privaten Galerien abgelegt werden. Ausgesuchten Mitgliedern kann dann der Zugriff darauf erlaubt werden. Einen Panik-Button vermissen wir auf PornoDate.be. Dieser sollte auf Knopfdruck eine unverfängliche Webseite anzeigen. Der Standard der Datenübermittlung über eine SSL Verbindung wird auch auf PornoDate.be erfüllt.
Wie schon auf der Startseite angerissen, wird in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von PornoDate.be expliziert zugegeben, das es sich bei der Seite um einen moderierten Chatdienst handelt. Der Einsatz von Animateuren und Moderatoren soll für eine rege Kundenkommunikation sorgen. Diese nutzen fiktive Profile um die Mitglieder in Gesprächen zu halten. Eine Möglichkeit diese fiktiven Profile in der realen Welt treffen zu können, ist schon vom Sinn her ausgeschlossen. Für die Mitglieder ist nicht ersichtlich welches Profil von einem echten Mitglied und welches von einem Fake benutzt wird, daher sehen das die meisten als Abzocke.
Ihre Mail-Adresse müssen sie auf PornoDate.be ein weiteres Mal bestätigen, damit das Profil online gehen kann. Auf PornoDate.be können die Mitglieder dem Betreiber Fake-Accounts melden, damit diese untersucht werden können. Unserer Erfahrung und Meinung wohl eher, um dieses Profil besser tarnen zu können oder den betreuenden Moderator zu maßregeln.

Kosten

Die Basis-Mitgliedschaft ist kostenlos, ansonsten wird auf PornoDate.be alles mit sogenannten Coins abgerechnet. Sind die Coins aufgebraucht, ist Schluss mit Nachrichtenverkehr, Kündigen ist somit nicht nötig. Coins können mit den üblichen Zahlungswegen, Banküberweisung, Kreditkarte und Giropay, gekauft werden. Aber auch über iDEal und Bancontact sowie Paysafecard und SMS ist es möglich Coins zu erwerben.
Coin-Plan
Coins Pay
1200 Coins : €13,00
3150 Coins : €30,00
6750 Coins : €61,00
15750 Coins : €121,00
30750 Coins : €243,00
Plan Pay by Phone
150 Coins : €1,40
Plan Paysafecard
900 Coins : €10,00
2550 Coins : €25,00
5550 Coins : €50,00
12750 Coins : €100,00.

Mobile PornoDate.be

Eine mobile App ist nicht existent, die Seite wird für jedes Gerät optimiert dargestellt.

Konto löschen PornoDate.be

Da auf PornoDate.be die Nachrichten mit Coins bezahlt werden braucht man hier keine Mitgliedschaft zu kündigen. Sie können Ihr Mitgliederprofil deaktivieren, das heißt es wird für andere Mitglieder unsichtbar. Andererseits kann man das Benutzerkonto schließen, dann wird auch das Profil von der Seite entfernt. Die Abmeldung aus dem Newsletterversand und dem Mailverteiler kann nicht auf PornoDate.be getätigt werden.

Fazit PornoDate.be

Da PornoDate.be schon auf einer Vorschaltseite zu Ihrer Startseite darüber informiert, das es sich hier um einen moderierten Chat-Dienst handelt, möchte der Betreiber vermeiden das PornoDate.be als Abzocke bezeichnet wird. Da die Fake-Accounts aber nicht als solche kenntlich sind, sind viele User aber trotzdem dieser Meinung. Trotzdem ist jeder Nutzer, der für sexuelle Unterhaltung Geld ausgeben, möchte hier sehr gut aufgehoben.
Wir empfehlen Ihnen unsere geprüften Seiten, damit sind Sie immer sicher vor unliebsamen Überraschungen.

tookiss

Singlebörse

Beste Singlebörse!
Tookiss
  • Über 2 Millionen Mitglieder
  • Täglich neue Mitglieder suchen nach Abenteuer
  • Grosser Frauenanteil von über 60%
  • Kontaktgarantie

TESTBERICHT
SEITE BESUCHEN

lustflirter

Casual Dating

Unverbindliche Dates!
Lustflirter
  • 1 Million Mitglieder in Deutschland
  • Täglich zahlreiche Neuanmeldungen
  • Effektive persönliche Suche
  • Hohe Erfolgsquote im Test

TESTBERICHT
SEITE BESUCHEN

2flirt

Partnerbörse

Beste Partnerbörse!
2flirt
  • 1,5 Millionen Mitglieder
  • Größte Dating-Börse
  • Täglich 10,000+ Neuanmeldungen
  • Stiftung Warentest Testsieger 2016

TESTBERICHT
SEITE BESUCHEN